Vollständiger Reiseführer für British Columbia

Aktualisiert am Apr 09, 2023 | Kanada Visum Online

Von: Kanada eTA

British Columbia ist dank seiner Berge, Seen, Inseln und Regenwälder sowie seiner malerischen Städte, charmanten Städte und Weltklasse-Skifahren eines der beliebtesten Reiseziele in Kanada.

Vancouver, wo die meisten Touristen nach BC ihre Reise beginnen, ist ein fabelhafter Ort, von dem aus Sie die Provinz erkunden können. Von hier aus erreichen Sie Vancouver Island und Victoria, die Provinzhauptstadt, nach einer kurzen Flug- oder Fährfahrt. 

Der Ferienort und Skiort Whistler ist weniger als zwei Autostunden von Vancouver entfernt. Das Okanagan Valley im Inneren von British Columbia ist das ganze Jahr über ein weiteres beliebtes Reiseziel, da es Strände am Ufer des Okanagan Lake, Golfplätze und mehrere Skigebiete gibt.

Lesen Sie weiter unsere Liste der Top-Touristenattraktionen und Aktivitäten in British Columbia, um eine gründlichere Aufschlüsselung zu erhalten und bei der Erstellung Ihrer Reiseroute zu helfen!

Ein Besuch in Kanada ist einfacher denn je, seit Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC) das vereinfachte und optimierte Verfahren zur Erlangung einer elektronischen Reisegenehmigung eingeführt hat Online-Kanada-Visum. Online-Kanada-Visum ist eine Reisegenehmigung oder elektronische Reisegenehmigung für die Einreise und den Besuch Kanadas für einen Zeitraum von weniger als 6 Monaten für touristische oder geschäftliche Zwecke. Internationale Touristen benötigen eine kanadische eTA, um nach Kanada einreisen und dieses wunderschöne Land erkunden zu können. Ausländische Staatsbürger können eine beantragen Online-Visumantrag für Kanada eine Sache von Minuten. Online-Antragsverfahren für ein Kanada-Visum ist automatisiert, einfach und vollständig online.

British Columbia

Haida Gwaii

Haida Gwaii mag mit seinem dichten moosbedeckten Dschungel und seinen alten Siedlungsstätten wie aus einer anderen Welt erscheinen.

Haida Gwaii dient als Stammsitz der Haida Nation. Dieser Archipel mit 150 felsigen Inseln vor der Westküste von British Columbia wurde von Stürmen heimgesucht, was ihn nur noch verlockender macht. Jeder kann etwas Neues von der reichen Pflanzen- und Tierwelt der Region (die als Kanadas Galapagos bekannt ist), riesigen Pfählen und Langhäusern lernen.

Haida Gwaii

Mit mehr als 500 archäologischen Stätten beherbergen die Inseln einige der reichsten Kulturgeschichten der Welt, spektakuläre Landschaften und eine reiche Tierwelt. Das Wetter in Haida Gwaii sorgt für üppiges Laub und eine große Vielfalt an Fauna. Entlang des Highway 16 (Queen Charlotte Highway) suchen Herden von Sitka-Hirschen auf den grasbewachsenen Lichtungen nach Futter, und im Frühling und Sommer kann man Adler oft in großen Schwärmen über ihren Köpfen schweben sehen.

Vancouver 

Mutter Natur erreicht alle in Vancouver!

Die Stadt ist sowohl für ihre natürliche Schönheit als auch für ihre kulturelle Vielfalt bekannt. Die Coast Salish leben seit Tausenden von Jahren in der Region, die heute als Vancouver bekannt ist, und ihre Spiritualität, Ehrfurcht vor der Umwelt und Geschichte sind tief im kulturellen Gefüge der Stadt verwurzelt.

Der Stanley Park in der Innenstadt von Vancouver mit seinen alten Zedern, die von Meerblick und Sandstränden flankiert werden, und der öffentliche Markt von Granville Island sind beliebte Ausflugsziele. Chinatown, Yaletown, Gastown und das West End sind weitere beliebte Viertel.

Vancouver

Sie können den Pazifischen Ozean oder die mit Regenwald bedeckten Coast Mountains von fast jedem Ort der Stadt aus sehen; Sie sind so nah, dass man fast die Hand ausstrecken und sie berühren könnte. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie entlang der Ufermauer schlendern, in der Robson Street einkaufen oder das alte Gastown besichtigen. Machen Sie eine malerische Kajaktour durch die Kanäle, gehen Sie in den North Shore Mountains wandern oder Ski fahren oder entspannen Sie einfach am Strand. Genießen Sie am Abend ein mit regionalen Zutaten zubereitetes Abendessen auf einer Terrasse am Flussufer, während Sie die Landschaft genießen und sich Ideen für das Abenteuer des nächsten Tages holen.

Die kanadischen Rockies

Die kanadischen Rocky Mountains sind bekannt für ihre Alpenseen, Gletscher und Wasserfälle sowie für Bergziegen, die sich an steilen Felswänden festklammern, und Elchherden, die auf Wildblumenwiesen grasen.

Diese Gebirgskette – eine der größten in Nordamerika – die sich über British Columbia und Alberta erstreckt, ist ein erstklassiges Ziel für Wanderungen, Klettern, Tiersafaris, Skifahren und Backcountry-Erlebnisse. Reisen Sie mit dem Auto, gehen Sie Wildwasser-Rafting, campen Sie oder buchen Sie ein luxuriöses Resort.

Die kanadischen Rockies

Die Rocky Mountains beschwören Bilder von hoch aufragenden, schneebedeckten Gipfeln, azurblauen Seen, tosenden Wasserfällen und dichten immergrünen Wäldern herauf. Die gesamte Länge von BC ist von dieser atemberaubenden Schönheit der Rocky Mountains bedeckt, die Sie noch lange nach Ihrer Abreise nach Hause begleitet. 

Aufgrund dieser atemberaubenden Pracht hat die UNESCO die kanadischen Rocky Mountain Parks entlang der Grenze zwischen BC und Alberta zum Weltkulturerbe erklärt. Die Fossilienlagerstätte Burgess Shale, die erstaunlich detailliert zeigt, wie die Erde vor mehr als einer halben Milliarde Jahren aussah, ist ein weiterer Grund für die weltweite Bedeutung der Region.

WEITERLESEN:

Bürger der Tschechischen Republik können eine eTA in Kanada beantragen. Tschechien war eines der ersten Länder, das dem kanadischen eTA-Programm beigetreten ist. Das Canada eTA-Programm ermöglicht tschechischen Staatsangehörigen die schnelle Einreise nach Kanada. Erfahren Sie mehr unter Berechtigung für ein Kanada-Visum für tschechische Staatsbürger 

Great Bear Regenwald

Mit mehr als sechs Millionen Hektar ist der Great Bear Rainforest der weltweit größte gemäßigte Küstenregenwald (16 Millionen Morgen). Um die biologische Integrität des Gebiets zu bewahren, wird die außergewöhnliche Biodiversität, zu der mehr als tausend Jahre alte Fichten und Zedern gehören, erhalten.

Der Kermode- oder „Geisterbär“, ein Schwarzbär mit ganz weißem Fell, lebt im Regenwald. Es wird angenommen, dass einer von zehn Bären in der Region das rezessive Gen trägt, das dem Tier seine auffällige Farbe verleiht. Zu den Legenden der Ureinwohner, die seit unzähligen Jahren in dieser Region leben, gehören Bärengeschichten.

Great Bear Regenwald

Da sie unzugänglich ist und nur wenige Straßen hat, vermittelt diese Region an der Central Coast von British Columbia den Besuchern den Eindruck, dass sie sich wirklich in der Wildnis befinden. 

Da die First Nations von British Columbia seit Jahrtausenden an diesem Küstenabschnitt leben, ist ihr Einfluss spürbar. Das Wasserleben gibt es auch in großer Zahl, darunter Seeotter, Delfine und Wale. Ein Besuch im Great Bear Rainforest ist ein unvergleichliches Erlebnis, vor allem angesichts der Tatsache, dass es das einzige Gebiet auf der Welt ist, in dem Sie den vom Aussterben bedrohten weißen Kermode-Bären (Geisterbär) beobachten können.

Whistler

Es ist leicht zu verstehen, warum Whistler Blackcomb häufig als Nordamerikas Top-Resort eingestuft wird. Die atemberaubende PEAK 2 PEAK Gondola verbindet die Gipfel zweier berühmter Berge – Whistler und Blackcomb – und ermöglicht Skifahrern und Snowboardern mehr Gelände als irgendwo sonst auf dem Kontinent. Im Sommer füllen Mountainbiker, Golfer, Wanderer und Menschenbeobachter das Fußgängerdorf. Der Sea-to-Sky Highway, der hauptsächlich entlang einer atemberaubenden Küste verläuft, ist die Route von Vancouver.

Whistler

Die Pfade und alten Bäume im Hinterland von British Columbia locken Gelegenheitsentdecker und Outdoor-Puristen gleich hinter den Annehmlichkeiten und Cafés von Whistler. Verbringen Sie den Tag mit Mountainbiken, Wandern oder Faulenzen an einem See nach einem Morgen mit scharfen Kurven auf dem Berg und einem Nachmittag auf dem Golfplatz.

Pacific Rim Nationalparkreservat

Der West Coast Trail, eine epische mehrtägige Reise entlang eines ehemaligen Rettungspfades für Schiffbrüchige, die Broken Group Islands, ein Traum für Kajakfahrer, der aus mehr als 100 Inseln und Inselchen besteht, und Long Beach sind die drei Teile dieser atemberaubenden Route Park an der Westküste von Vancouver Island. 

Die Gegend erwacht im Sommer zum Leben, wenn Abenteurer, Familien und Menschen jeden Alters den Strand genießen und im uralten Regenwald wandern gehen. Zehntausende von Grauwalen ziehen im Frühling durch diese Meere, während die Herbst- und Wintermonate großartige Stürme beobachten.

Pacific Rim Nationalparkreservat

Die zerklüftete Westküste von Vancouver Island ist bekannt. Der 75 Kilometer lange, mehrtägige West Coast Trail befindet sich im Pacific Rim National Park Reserve, das sich an der wirbelnden Pazifikküste von British Columbia befindet. 

Die Broken Group Islands, zu denen über 100 geschützte Inseln gehören, sind ebenfalls beliebt für Kajakabenteuer. Beliebte Urlaubsorte sind Tofino und Ucluelet, besonders für diejenigen, die gerne surfen, Wale beobachten und den Strand erkunden.

Alaska Highway

Zweifellos ist die Fahrt auf dem Alaska Highway ein großes Unterfangen, aber die Belohnungen sind enorm. Buchstäblich. Die erste ist die zurückgelegte Strecke; Etwa 1,000 km (600 Meilen) dieser alten Straße befinden sich allein in British Columbia. Die Kulisse umfasst die majestätischen Rocky Mountains und kilometerlange reine Wildnis, die von der Menschheit weitgehend unberührt geblieben ist. 

Und was die Tiere betrifft, besteht eine gute Chance, dass Sie auf Dickhornschafe treffen, die auf den Minerallecken des Highways grasen, Herden riesiger Bisons, die am Straßenrand entlangschlendern, sowie vielleicht Bergziegen, Elche und Bären sehen. Oh mein. Abenteuerlustige Reisende können dem Ruf der Wildnis nicht widerstehen, wenn man die faszinierende Baugeschichte der Straße mit einbezieht.

Alaska Highway

Besucher können auf dem Alaska Highway durch British Columbia durch einige der atemberaubendsten Landschaften der Welt fahren. Diese Route ist übersät mit Siedlungen, die eine Grenzgeschichte haben, sowie atemberaubenden Landschaften und Tierbeobachtungen.

Diese Route, die in Dawson Creeks „Mile 0“ beginnt, führt über die Oberläufe der nördlichen Rocky Mountains hinaus und über riesige Strecken von hügeliger Prärie und borealen Wäldern. Der nahe gelegene Tumbler Ridge Global Geopark beherbergt eine unverwechselbare Paläontologie und Geologie, darunter Dinosaurierfossilien und -spuren. Während die heißen Quellen am Liard River einer der bekanntesten Orte auf dieser illustren Reise sind, bietet der Muncho Lake Provincial Park ausgezeichnete Angel- und Campingplätze entlang des langen, jadegrünen Sees.

WEITERLESEN:
Das Kanada-Visum online oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) dient als Einreisevoraussetzung, die elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft ist, für Staatsangehörige, die aus den visumbefreiten Ländern nach Kanada reisen. Kanada Visumantrag

Victoria

Victoria, eine pulsierende Metropole auf Vancouver Island, bietet eine nahtlose Verschmelzung von Vergangenheit und Gegenwart. Ganz gleich, ob Sie in einem der zahlreichen hochmodernen Restaurants bei einer Mahlzeit mit Meerblick verweilen oder auf der Suche nach ansässigen Orcas aufs Wasser hinausfahren möchten, die Hauptstadt von BC, Inner Harbor, dient als Mittelpunkt. Victoria ist bekannt für seine makellos gepflegten Gärten und hat die meisten Fahrradwege aller kanadischen Städte.

Victoria

Victoria, das mit Blumen und kolonialer Architektur geschmückt ist, ist ein Paradies für Wanderer. Erkunden Sie diese geschäftige Stadt, in der Studenten und Politiker gleichermaßen mit dem Fahrrad pendeln, während Sie die Pracht des Ozeans genießen und über die Geschichte der Region nachdenken.

Die Hauptstadt von British Columbia beherbergt trendige Restaurants, Craft Brewer, stattliche Hotels und Museen sowie Gärten und Küstenparks, die der englischen Geschichte Tribut zollen. Darüber hinaus dient es als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Süden von Vancouver Island, wo Besucher Walbeobachtungen, Essens- und Weintouren und andere maritime Exkursionen genießen können.

Okanagan Valley

Das Okanagan Valley, eine der besten Weinbauregionen von British Columbia, ist die Heimat vieler Jahrgänge, die Preise gewonnen haben.

Radfahren auf dem Kettle Valley Rail Trail und Kajakfahren auf dem Okanagan Lake sind beliebte Freizeitbeschäftigungen, zusätzlich zu Weinproben, Festivals und Bauernmärkten. Das Tal ist ein Zentrum für Speis und Trank sowie lange, opulente Tage auf dem Wasser. Es ist sonnig und heiß mit duftendem Salbei, Lavendelfeldern und Weinbergen, die die Hänge bedecken.

Okanagan Valley

Die wunderschönen Seen und weichen Sandstrände des Okanagan-Tals liegen in der Sonne und schaffen den idealen Rahmen für eine unbegrenzte Vielfalt an Aktivitäten für Jung und Alt. Machen Sie eine Bergwanderung oder Radtour, spielen Sie eine Runde Golf auf einem der zahlreichen Meisterschaftsplätze oder nehmen Sie ein Bad im See. 

Brauchen Sie etwas zu essen? Zahlreiche Weingüter im Okanagan Valley bieten Speisen mit Seeblick, die von den landwirtschaftlichen Reichtümern des Tals beeinflusst sind und bedeutende nationale und internationale Auszeichnungen erhalten haben. Es gibt viele Möglichkeiten, die reichlichen Mengen an schönem, flauschigem Schnee zu genießen, die hier im Winter fallen.

WEITERLESEN:
Erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu wichtigen Informationen, Anforderungen und Dokumenten, die für eine Reise nach Kanada erforderlich sind. Erfahren Sie mehr unter Häufig gestellte Fragen zum Online-Kanada-Visum.

Aktivitäten in British Columbia

Von tropischen Regenwäldern, Heimat rätselhafter Geisterbären, bis hin zu Skigebieten in den Rocky Mountains, wo die Schneehalden tief genug sind, um einen Elch zu verbergen, Kanadas großartige Natur ist anders als irgendwo sonst auf der Erde. 

Die Städte, das kulturelle Erbe und die kulinarische Szene haben alle einen hohen Stellenwert und machen BC neben der natürlichen Schönheit der Region zu einem Muss für einen Besuch. Schauen Sie sich unsere Liste der besten Aktivitäten in British Columbia an, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich zu entscheiden, was Sie zuerst tun sollen, weil es so viele Aktivitäten gibt.

Aktivitäten in Vancouver

Vancouver ist auf der ganzen Welt bekannt, und das aus gutem Grund – es liegt idyllisch zwischen Bergen und Küsten und profitiert von einem der mildesten Wetter Kanadas. 

Es ist auch eine der Städte mit der höchsten Bevölkerungsdichte in Nordamerika, was zu Tausenden von fantastischen Restaurants, Pubs und Geschäften sowie zu einem geschäftigen Lebensstil führt, der in Städten ungewöhnlich ist. Es hat auch eine natürliche Umgebung, die eine gute Balance zwischen dem Betondschungel und der echten Natur herstellt.

Machen Sie einen Spaziergang durch den Stanley Park

Stanley Park

Wir besuchen immer den Stanley Park, wenn wir nach Vancouver reisen, egal wie oft. Mit mehr als 400 Hektar unberührtem Regenwald an der Westküste war es Vancouvers erster Stadtpark und ist nach wie vor der größte. Schöne Strände, regionale Fauna, wichtige historische Stätten und das Vancouver Aquarium – auf das wir weiter unten eingehen werden – sind alle dort zu finden.

Besuchen Sie das Vancouver-Aquarium 

Vielleicht möchten Sie neben dem Stanley Park auch das Vancouver Aquarium besuchen. Mit mehr als 70,000 schönen Tieren, darunter Delfine, Anakondas, Seeotter, Faultiere und andere, ist dies Kanadas größtes Aquarium. Das Vancouver Aquarium ist ein hervorragender Ort, um mehr über die Unterwasserwelt der Gegend zu erfahren, und es ist bekannt für seine Forschung und sein Meeresmanagement.

Anthropologisches Museum

Die Künste und Kulturen der Welt werden in diesem Forschungs- und Lehrmuseum, das Teil der UBC ist, prominent gezeigt. Die beste Dauerausstellung dort ist eine über die First Nations des pazifischen Nordwestens. Mit mehr als 535,000 Artefakten kann Sie dieser Ort problemlos einen Tag lang beschäftigen.

WEITERLESEN:
Vancouver ist einer der wenigen Orte auf der Erde, an dem Sie am selben Tag Ski fahren, surfen, mehr als 5,000 Jahre in der Zeit zurückreisen, eine Herde Orcas spielen sehen oder durch den besten Stadtpark der Welt spazieren können. Vancouver, British Columbia, ist unbestreitbar Westküste, eingebettet zwischen weitem Tiefland, einem üppigen gemäßigten Regenwald und einer kompromisslosen Bergkette. Lernen Reiseführer zu Orten, die man in Vancouver unbedingt besuchen muss.

Walbeobachtung in Vancouver

Selbst in der Nähe einer Großstadt ist British Columbia eine ausgezeichnete Region, um Wale zu beobachten. In der alten Fischergemeinde Steveston, die nur 20 Minuten von Vancouver entfernt liegt, können Sie Wale beobachten.

 Wir haben einige unglaubliche Walbeobachtungsausflüge in und um Port Renfrew auf Vancouver Island genossen. Trotz der Unberechenbarkeit der Natur besteht eine sehr gute Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie sehen werden.

Mögliche Aktivitäten in Victoria und Vancouver Island

Ein Paradies für Abenteurer, Vancouver Island. Die Vielfalt an Aktivitäten, die auf einer einzigen Insel zur Verfügung stehen, ist absolut erstaunlich. Dies ist einer der besten Orte in Kanada zum Surfen, Walbeobachten und Wandern im Regenwald.

Besuchen Sie die Butchart Gardens 

Butchart Gärten

Die Butchard Gardens, die jährlich über eine Million Besucher anziehen, sind sowohl eine National Historic Site of Canada als auch ein Symbol von Victoria. Es gibt 900 Pflanzenarten, 26 Gewächshäuser und 50 Vollzeitgärtner, die in diesem atemberaubenden 55 Hektar großen Garten leben! Die Butchard Gardens sollten auf Ihrem Reiseplan stehen, wenn Sie in Victoria sind, unabhängig davon, ob Sie alleine, mit der Familie oder zu einem Date mit Ihrer besseren Hälfte reisen. Es ist einfach ein schöner Ort zum Bummeln.

Das Royal BC-Museum

Das 1886 gegründete Royal British Columbia Museum ist eine fantastische Quelle, um mehr über die Natur- und Menschheitsgeschichte von BC zu erfahren. Im Inneren befinden sich drei Dauerausstellungen: die First Peoples Gallery, Becoming BC und Natural History. 

Allein in der naturkundlichen Sammlung finden sich mehr als 750,000 Belegexemplare aus der Provinz. Das IMAX Victoria-Theater bietet sowohl kommerzielle als auch Bildungsfilme und liegt günstig in der Nähe des Innenhafens.

WEITERLESEN:
Bürger des Vereinigten Königreichs können eine eTA in Kanada beantragen. Das Vereinigte Königreich war eines der ersten Länder, das dem kanadischen eTA-Programm beigetreten ist. Das Canada eTA-Programm ermöglicht britischen Staatsangehörigen die schnelle Einreise nach Kanada. Lernen Berechtigung für ein Kanada-Visum für britische Staatsbürger

Gehen Sie auf eine kulinarische Tour durch Victoria

Wir empfehlen eine Taste of Victoria Food Tour, wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, sowohl Essen als auch Geschichte zu erleben, während Sie durch die schöne Stadt Victoria schlendern. Obwohl die Küche ausgezeichnet war, haben wir es wirklich genossen, etwas über den Hintergrund von Kanadas ältestem Chinatown und seinen zahlreichen Gebäuden zu erfahren, während wir mit unserem hilfreichen Führer herumspazierten.

Schloss Craigdarroch

Das Erlebnis von Craigdarroch Castle ist unverkennbar viktorianisch. Es ist ein hervorragendes Beispiel für ein „Bonanza-Schloss“, ein opulentes Zuhause, das für Geschäftsleute gebaut wurde, die während der Industriezeit florierten. Vier Ebenen mit atemberaubenden Buntglasfenstern, prunkvollen Holzarbeiten und prächtigen Möbeln aus der viktorianischen Zeit befinden sich in diesem sagenumwobenen viktorianischen Herrenhaus.

Wildes Renfrew

Port Renfrew in der Nähe von Victoria ist gastfreundlich, preiswert und wunderbar wild. Sie können hier auf einigen der bekanntesten Treks Kanadas wandern, sowie zu verschiedenen Stränden, Walbeobachtungen und anderen Orten. 

Dort befinden sich die Wild Renfrew Seaside Cottages, die wunderschön rustikal sind und einen atemberaubenden Blick auf die raue Küste bieten, was der beste Teil ist. Nichts ist vergleichbar damit, aufzuwachen, das Wohnzimmer zu betreten und den Blick auf das Meer zu genießen.

Abenteuer des Orca-Geistes

Orca-Geist

Die kleine Stadt Port Renfrew ist ideal für Ökotourismus gelegen, da sie an der Kreuzung der bekannten West Coast und Juan de Fuca Trails liegt, die beide für ihre Möglichkeiten zur Walbeobachtung und Beobachtung von Meerestieren bekannt sind. Wir hatten hier die beste Walbeobachtungstour unseres Lebens, obwohl die Tierwelt nie sicher ist. 

Innerhalb weniger Stunden haben wir Dutzende von Buckelwalen und Orcas gesehen. Die Buckelwale kamen tatsächlich so nah an das Boot heran, dass ihr Blasloch uns sogar überschüttete! Es gibt auch zahlreiche andere Walbeobachtungskreuzfahrten, aber dieses Unternehmen hatte seinen Sitz in Victoria, British Columbia.

Schnorcheln mit Lachs

Die Gelegenheit zum Lachsschnorcheln ist absolut exklusiv in der Region Campbell River! Sie können dies tun, indem Sie in einer nahe gelegenen Schlucht über Zehntausende von ihnen schwimmen, oder Sie können mutiger sein und den Campbell River hinuntertreiben, während Sie an Hunderten von großen Lachsen vorbeikommen. 

Ein ziemlich cooles Erlebnis, das man auf einer Tour oder auf eigene Faust mit Leihausrüstung machen kann. Unsere Entscheidung, unsere eigene Ausrüstung von Beaver Aquatics zu mieten, hat uns viel Geld gespart. Aber wenn Sie nicht fahren, können Sie dies möglicherweise nicht tun.

Nanaimo Wildplay

Besuchen Sie Wildplay Nanaimo, wenn Sie auf der Suche nach einem aufregenden Erlebnis sind. Neben dem 140-Fuß-Bungy-Sprung gibt es Seilrutschen, Abenteuerparcours und eine Urschaukel mit 150 km/h. Der beste Ort, um Ihre Bedenken auf die Probe zu stellen, ist hier. Ich war überglücklich zu erfahren, dass es in Kanada einen Knöchel-Bungy-Sprung gibt. Obwohl es mein sechster Sprung von einer Brücke war, war es immer noch erschreckend. Es ist authentisch und macht eine Menge Spaß! toll für Erwachsene und Kinder!

Gerätetauchen

Vancouver Island ist einer der beliebtesten Tauchplätze der Welt, obwohl nur wenige Menschen Kanada mit Tauchen in Verbindung bringen. Natürlich unterscheidet sich das Tauchen hier von dem, was es an tropischen Orten ist, wo es häufiger praktiziert wird. 

Zunächst einmal ist das Wasser kühl und das Meeresleben ist sehr unterschiedlich. Aber direkt vor Nanaimo gingen wir tauchen und stiegen in eine Tiefe von 60 Fuß ab, während wir bunte Fische, Wolfsaale und andere Meereslebewesen beobachteten! Ein weiteres unvergessliches Erlebnis, das wir hatten, war das Schnorcheln mit Robben.

WEITERLESEN:
Ontario ist die Heimat von Toronto, der größten Stadt des Landes, sowie von Ottawa, der Hauptstadt des Landes. Aber was Ontario auszeichnet, sind seine ausgedehnten Wildnisgebiete, unberührten Seen und die Niagarafälle, eine der beliebtesten Naturattraktionen Kanadas. Lernen Reiseführer zu sehenswerten Orten in Ontario.


Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für ein Online-Kanada-Visum und beantragen Sie 3 Tage vor Ihrem Flug ein eTA-Kanada-Visum. Britische Bürger, Italienische Staatsbürger, Spanische Staatsbürger, Französische Staatsbürger, israelische Staatsbürger, südkoreanische Staatsbürger, Portugiesische Staatsbürger und chilenische Staatsbürger kann online ein eTA Kanada Visum beantragen. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.