Reiseführer zu Kanadas besten Skigebieten

Aktualisiert am Apr 10, 2024 | Kanada Visum Online

Es ist an der Zeit, Kanada kennenzulernen, wenn Sie dachten, Skifahren gäbe es nur in den Alpen. In seinen berühmten Bergketten hat Kanada einige der besten Skigebiete der ganzen Welt. In Kanada gibt es kilometerlangen Pulverschnee, von den kanadischen Rocky Mountains bis zu den Coast Mountains von British Columbia.

Whistler ist ohne Zweifel das bekannteste Resort in Kanada. Es ist einer der beliebtesten kanadischen Skiurlaube und wird häufig zum besten Skigebiet der Welt gewählt. Abgesehen von Whistler bietet Kanada zahlreiche ausgezeichnete Skigebiete, die zwischen seinen Gipfeln versteckt sind. Entdecken Sie einige der besten Skigebiete Kanadas, indem Sie weiterlesen!

Für Ihren Komfort wurde unser kanadischer Skiführer in die folgenden Teile unterteilt -

- Skigebiete in British Columbia

- Skigebiete in Alberta

- Kanadische Skigebiete im Osten

Ein Besuch in Kanada ist einfacher denn je, seit Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC) das vereinfachte und optimierte Verfahren zur Erlangung einer elektronischen Reisegenehmigung eingeführt hat Online-Kanada-Visum. Online-Kanada-Visum ist eine Reisegenehmigung oder elektronische Reisegenehmigung für die Einreise und den Besuch Kanadas für einen Zeitraum von weniger als 6 Monaten für touristische oder geschäftliche Zwecke. Internationale Touristen benötigen eine kanadische eTA, um nach Kanada einreisen und dieses wunderschöne Land erkunden zu können. Ausländische Staatsbürger können eine beantragen Online-Visumantrag für Kanada eine Sache von Minuten. Online-Antragsverfahren für ein Kanada-Visum ist automatisiert, einfach und vollständig online.

Skigebiete in British Columbia

Whistler Ski Resort in BC

Dieses Skigebiet ist das bekannteste in Kanada und möglicherweise das bekannteste weltweit. Und das aus gutem Grund, dürfen wir hinzufügen. Das größte Skigebiet Nordamerikas besteht aus den beiden miteinander verbundenen Berggipfeln Whistler und Blackcomb. Da es im Whistler Ski Resort so viele verschiedene Pisten gibt, könnten Sie dort eine Woche oder länger Skifahren oder Snowboarden, ohne jemals die gleiche Strecke zurückzulegen.

Whistler profitiert dank seiner begehrten Lage in der Pacific Coast Mountain Range jedes Jahr von einer beträchtlichen Menge an Schneefall mit häufigen Neupulverablagerungen. Ihr schnelles und effizientes Liftsystem verbindet die beiden Berge, und ihre weltrekordbrechende 2 PEAK-Gondelbahn tut dies.

Es gibt mehrere Aktivitäten für diejenigen, die nicht Ski fahren, wie Seilrutschen, Snowtubing und zahlreiche Spas.

Dieses Skigebiet in Kanada bietet viele verschiedene Aktivitäten. Aufgrund seiner hervorragenden Skischule und der vielen grünen Pisten ist es ideal für Familien und Anfänger. Skifahrer mit mehr Erfahrung finden unendlich viele Möglichkeiten in den hochoffenen Schalen. Die speziell gebaute Skistadt bietet eine solche Vielfalt an Unterkunftsmöglichkeiten, dass Sie, wenn Sie möchten, problemlos alleine übernachten können. Aber es wäre fahrlässig, Whistlers berühmte bunte Umgebung mit ihrer geschäftigen Après-Kultur nicht zu erleben.

Was du wissen musst -

Am besten geeignet für: Ein All-Inclusive-Resort. Aufgrund seiner Größe haben das Resort und die Skipisten für jeden etwas zu bieten.

Anreise - Es ist ganz einfach, nach Whistler zu reisen. Die Fahrt dorthin dauert von Vancouver nach einem Direktflug weniger als zwei Stunden.

Unterkünfte: Das Fairmont Chateau und die Delta Suites sind zwei unserer Lieblingshotels. Das Fairmont hat die berühmte Fairmont-Luxusatmosphäre und liegt direkt am Fuße des Blackcomb Mountain. Das riesige Spa bietet eine Vielzahl von Pools, Whirlpools und Dampfbädern. Im Zentrum von Whistler Village bietet The Delta echte Unterkünfte im alpinen Stil. Wenn Sie gerne in der Nähe von Aktivitäten sind, ist dies ideal.

Schnelle Fakten:

  • 8,171 Hektar Skigebiet
  • 650 m bis 2,285 m Höhe
  • 20 % Anfänger, 55 % Fortgeschrittene und 25 % Fortgeschrittene für die Piste
  • 6-Tages-Liftkarte
  • Ab $624 CAD

WEITERLESEN:
British Columbia ist dank seiner Berge, Seen, Inseln und Regenwälder sowie seiner malerischen Städte, charmanten Städte und Weltklasse-Skifahren eines der beliebtesten Reiseziele in Kanada. Erfahren Sie mehr unter Vollständiger Reiseführer für British Columbia.

BCs Sun Peaks Resort

Drei Gipfel bilden das einladende Sun Peaks Resort: Mount Morrisey, Mount Sundance und Mount Tod, der größte Berg. Obwohl die Stadt nach Whistler das zweitgrößte Skigebiet ist, ist sie bescheiden und gemütlich und hat eine sehr einladende Atmosphäre.

Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens auf der Hauptstraße und der Tatsache, dass 80 % der Unterkünfte Ski-in/Ski-out sind, ist Sun Peaks recht einfach zu navigieren. Dies macht es ideal für Anfänger, zusammen mit einigen der besten verfügbaren Anfängergelände. Da die Kinderpisten so nahe am Dorfzentrum und den Liften liegen, wird das Resort von vielen als eines der besten Skigebiete in Kanada angesehen.

Hier gibt es eine erstklassige Skischule und mehr als 130 Pisten, also gibt es viele grüne Pisten für die weniger erfahrenen Skifahrer der Gruppe. Auf dem Mount Tod gibt es viele blaue und schwarze Linien sowie einige herausfordernde offene Bowls für erfahrene Skifahrer und Snowboarder.

Was du wissen musst -

Am besten geeignet für: Anfänger aufgrund des einfachen Geländes und des einladenden Dorfes.

Anfahrt - Sie können einen Inlandsflug von den Flughäfen Vancouver oder Calgary nehmen oder die 4 12 Stunden von Vancouver nach Sun Peaks fahren.

Unterkünfte: Das Sun Peaks Grand Hotel ist genauso opulent wie es klingt. Nur eine kurze Entfernung von der Siedlung entfernt, bietet es atemberaubende Ausblicke. Dort befindet sich auch der einzige beheizte Außenpool in Sun Peaks.

Das Hotel von Nancy Greene ist nach dem bekannten Olympioniken benannt, der als Markenbotschafter für das Resort fungiert, und befindet sich im Zentrum des Dorfes. Traditionelle Doppelzimmer, Wohnungen und Apartments mit drei Schlafzimmern sind ebenfalls verfügbar.

Schnelle Fakten:

  • 4,270 Hektar Skigebiet
  • 1,255 bis 2,080 Meter über dem Meeresspiegel
  • Pisten: 10 % sind Anfänger, 58 % sind mittelschwer und 32 % sind Könner.
  • 6-Tages-Skipass ab 414 CAD

Big White Ski Resort in BC

Big White Ski Resort in BC

Die 105 km markierten Pisten bei Big White machen ihrem Namen alle Ehre; sie sind nichts zu verachten. Es ist eines der größten Skigebiete in Kanada für Familien, hat ein Kid's Centre, das Preise gewonnen hat, und praktisch alle Unterkünfte bieten Ski-in & Ski-out-Zugang. Der Mangel an Autos in dem Mittelgebirgsdorf trägt nur zur gemütlichen und sicheren Atmosphäre des Resorts bei.

Da es so viele verschiedene präparierte Pisten gibt, ist das Gelände ein Paradies für fortgeschrittene Skifahrer. Obwohl es für fortgeschrittene und extreme Skifahrer bessere Reiseziele in BC gibt, gibt es immer noch viel zu tun, um Anfänger und Fortgeschrittene zu beschäftigen. Durch die steile Alpenschüssel führen zahlreiche Single Black Diamond-Abfahrten und sogar einige Double Black Diamond-Abfahrten, um die Skifahrer zu unterhalten.

Happy Valley, das sich am Fuße des Resorts befindet, ist ein Paradies für alle, die nicht Ski fahren oder einfach nur Abwechslung genießen. Sie können hier lange aufbleiben, um Schneeschuhwanderungen, Schneemobilfahrten, Tubing, Eislaufen und Eisklettern zu unternehmen. Happy Valley wird von der Gondel bis 10 Uhr angefahren

Was Sie wissen müssen

Am besten geeignet für: Fortgeschrittene. Die Anzahl der Läufe ist unwirklich.

Anfahrt - Das Resort ist leicht mit einem Inlandsflug von Calgary oder Vancouver nach Kelowna zu erreichen, wo die Gäste dann in einen Shuttlebus einsteigen können. Ansonsten dauert die Fahrt von Vancouver aus 5 1/2 Stunden.

Unterkünfte: Am Fuße des Berges, nicht weit vom Dorfzentrum entfernt, liegt die All-Suite Stonebridge Lodge. Die meisten Unterkünfte verfügen über Außenbereiche und die Lage ist unschlagbar. Das Inn at Big White verfügt über ein gutes Restaurant und liegt im Zentrum des Dorfresorts.

Schnelle Fakten:

  • 2,655 Hektar Skigebiet
  • Höhe: 1,510 bis 2,320 Meter
  • Pisten: 18 % Anfänger, 54 % Fortgeschrittene, 22 % Experten und 22 % Fortgeschrittene
  • 6-Tages-Skipass: ab 522 CAD

WEITERLESEN:
Wenn Sie Kanada von seiner magischsten Seite sehen möchten, gibt es keine bessere Reisezeit als den Herbst. Im Herbst erstrahlt Kanadas Landschaft aufgrund der Fülle an Ahorn-, Kiefern-, Zedern- und Eichenbäumen in einer wunderschönen Farbenpracht. Dies ist die perfekte Zeit, um Kanadas ikonische, faszinierende Naturtaten zu erleben. Erfahren Sie mehr unter Die besten Orte, um Herbstfarben in Kanada zu erleben.

Kanadas Revelstoke Mountain Resort

Kanadas Revelstoke Mountain Resort

Das Revelstoke Mountain Resort, das erst 2007 seine Pforten öffnete, ist das neueste Skigebiet in Kanada. Sein fehlendes Alter macht er jedoch mit seinen Qualifikationen mehr als wett. Das Gelände, der Schneefall und die Vertikalität sind enorm. Mit seinen 1,713 Höhenmetern weist Revelstoke mit 15 Metern pro Jahr den höchsten Schneefall in Nordamerika auf.

Mit Zugang zu rund einer halben Million Hektar Gelände ist die Region für Heliskiing bekannt. Es gibt immer noch jede Menge Nervenkitzel abseits der Piste, aber das 3,121 Hektar große Skigebiet hat derzeit 69 benannte Linien und Regionen. Hier gibt es vier hochalpine Mulden und berühmte Waldlichtungen.

Der Zugang zum meist unpräparierten Gelände erfolgt über eine Gondel und zwei schnelle Sessellifte. Ein brandneuer Funpark mit Sprüngen, Jibs und Rollern ist ebenfalls verfügbar. Ein Hotel, ein Restaurant, eine Bar und ein Café sind alle Teil des bescheidenen Resorts am Fuße der Pisten. Die nahe gelegene, unprätentiöse Stadt Revelstoke selbst ist ebenfalls eine praktikable Option für die Unterbringung.

Was du wissen musst -

Am besten geeignet für: Powder Hounds. Dieses Resort ist aufgrund des steilen Geländes am besten für fortgeschrittene und fortgeschrittene Skifahrer geeignet.

Anfahrt - Der Shuttlebus vom Flughafen Kelowna ist die beste Methode, um hierher zu gelangen. Von Vancouver oder Calgary aus können Sie ein Inlandsflugzeug nach Kelowna nehmen. Ein praktischer Ansatz zur Fortbewegung besteht darin, sich die vielen in Kanada angebotenen Autovermietungen anzusehen.

Unterkünfte: Das charmante Sutton Place Hotel liegt diesen Pisten am nächsten. Alle Suiten des Hotels verfügen über einen Balkon mit atemberaubendem Bergblick sowie einen Außenpool und einen Whirlpool. Das Hillcrest bietet einen atemberaubenden Blick auf den Begbie-Gletscher, während das Glacier House Resort eine hervorragende Option für das Gefühl einer Blockhütte ist.

Schnelle Fakten

  • 3,121 Hektar Skigebiet
  • 512 bis 2,225 Meter über dem Meeresspiegel
  • Pisten: 7 % Anfänger, 45 % Fortgeschrittene und 48 % Könner
  • 6-Tages-Skipass ab 558 CAD

Panorama Mountain Resort in BC

Panorama ist weniger bekannt als seine bekannten Nachbarn wie Banff und Lake Louise, aber das ist nur für diejenigen von Vorteil, die sich damit auskennen. Aufgrund der Abwesenheit vieler Autos und der Fülle an Ski-in / Ski-out-Zugängen bietet das Resort eines der einfachsten Erlebnisse, die es gibt.

Mit 1,220 m ist diese Vertikale eine der längsten in Nordamerika. Der Großteil der Skipiste liegt unterhalb der Baumgrenze und hat viele Lichtungsbereiche. Die doppelte Black-Diamond-Piste in der Extreme Dream Zone macht Panorama zu einem der Top-Skigebiete in Kanada. Das Resort bietet eine Vielzahl von Terrains für alle Könnerstufen.

Die oberen und unteren Dörfer des Resorts sind durch eine kostenlose Gondel miteinander verbunden. Eine Eislaufbahn und ein Außenpoolkomplex mit Schwimmbädern, Wasserrutschen und Whirlpools sind die Mittelpunkte des oberen Dorfes. Perfekt für Nichtskifahrer und Kinder! Es gibt zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten und einfachen Zugang zu den Pisten in der Umgebung.

Skifahrer werden ermutigt, Panorama zu besuchen, so Craig Burton, ein Autor für A Luxury Travel Blog: „Testen Sie Ihre Technik über einer Landschaft, die von steilen Graten geprägt ist, wo Sie sich winden, hügeln, tauchen und ausweichen werden. Die Pisten von Panorama sind ein Nervenkitzelparadies mit atemberaubender Landschaft und einem Weiler nur fünf Minuten vom Berg entfernt.

Was du wissen musst -

Am besten geeignet für: Familien. Neben Schwimmbad und Skischule stehen hier zahlreiche Kita-Alternativen zur Verfügung.

Anfahrt - In den ältesten Bergen Kanadas, den Purcell Mountains in British Columbia, finden Sie Panorama. Der nächste Flughafen in Calgary ist etwa dreieinhalb Autostunden entfernt. Zusätzlich verbinden Shuttlebusse das Resort mit Calgary oder Banff.

Unterkünfte: Das Panorama Mountain Village bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten sowohl für das obere als auch für das untere Dorf. Es gibt Eigentumswohnungen, Hotels und sogar ein Hostel. Alle haben Zugang zu beheizten Außenpools und Whirlpools, und die meisten verfügen über eine Pantryküche und einen Balkon.

Schnelle Fakten

  • 2,847 Hektar Skigebiet
  • 1,150 bis 2,375 Meter über dem Meeresspiegel
  • 20 % Anfänger, 55 % Fortgeschrittene und 25 % Fortgeschrittene für die Piste
  • 6-Tages-Skipass ab 426 CAD

WEITERLESEN:
Obwohl es seinen Ursprung in Deutschland haben mag, wird das Oktoberfest heute weithin mit Bier, Lederhosen und einer übermäßigen Menge an Bratwurst in Verbindung gebracht. Das Oktoberfest ist ein bedeutendes Ereignis in Kanada. Zur Erinnerung an das bayerische Fest kommen sowohl Einheimische als auch Reisende aus Kanada, um das Oktoberfest in großer Zahl zu feiern. Erfahren Sie mehr unter Reiseführer zum Oktoberfest in Kanada.

Fernie Alpine Resort in BC

Fernie Alpine Resort in BC

Eine großartige Option für ein Allround-Resort ist Fernie. Es genießt die Trockenheit der Rocky Mountains und ist bekannt für seinen großartigen Pulverschnee, der jährlich mehr Schnee fällt als Resorts wie Banff. Mit mehreren Bowls, steilen Lichtungen und einem Funpark für erfahrenere Skifahrer und Snowboarder gibt es eine große Auswahl an Routen für alle Könnerstufen.

Das Resort wird von erfahrenen Skifahrern verehrt. Es gibt viel zu tun, aber es ist nicht übermäßig überlastet. Neben steilem, unpräpariertem Gelände und Lichtungen gibt es viel Neuschnee (durchschnittlich 9 m pro Jahr).

Das Resort hat in laufende Verbesserungen der Gegend investiert, um Fernie zu einem der Top-Skiziele in Kanada zu machen, obwohl die sieben Lifte bedeuten, dass einige der Gelände viele Reisen erfordern, um dorthin zu gelangen.

Der Ferienort Fernie ist gemütlich und angenehm, obwohl er klein ist und eine begrenzte Auswahl an Restaurants und Getränken bietet. Es ist eine andere Geschichte, wenn Sie ein paar Kilometer nach Fernie Town reisen. Es gibt eine geschäftige Ess- und Trinkszene.

Was du wissen musst -

Am besten für - Allrounder. Es bietet eine schöne Vielfalt an Gelände für Skifahrer aller Niveaus und die Wahl, im Resort zu bleiben oder zum Après in der Stadt auszugehen.

Anfahrt - Fernie liegt im East Kootenay-Abschnitt der Lizard Range der kanadischen Rocky Mountains. Shuttlebusse bringen Sie von Fernie zum 3 12 Stunden entfernten Flughafen Calgary. Ein Mietwagen kann jedoch hilfreich sein, um die drei Meilen vom Resort in die Stadt zu reisen.

Unterkünfte: Die luxuriöse, mit viereinhalb Sternen ausgezeichnete Lizard Creek Lodge verkörpert rustikale Eleganz. Die Lage könnte nicht besser sein; Es liegt direkt neben der Vierersesselbahn Elk an der Piste. Wenn Sie ganz in der Nähe des Trubels sein möchten, ist das Best Western Plus in Fernie eine fantastische Option.

Schnelle Fakten

  • 2,504 Hektar Skigebiet
  • 1,150 bis 2,375 Meter über dem Meeresspiegel
  • 20 % Anfänger, 55 % Fortgeschrittene und 25 % Fortgeschrittene für die Piste
  • 6-Tages-Skipass ab 444 CAD.
  • Eine Rockies Card ist eine weitere Alternative, die Ihnen Zugang zu den nahe gelegenen Ferienorten Fernie, Kicking Horse, Kimberley und Nakiska gewährt.

Albertas Skigebiete

ABs Big 3 in Banff

Eines der besten Skigebiete in Kanada besteht aus diesen drei erstklassigen Skigebieten im Banff-Nationalpark. Mit einem einzigen Pass haben Sie Zugang zu den Skigebieten Banff Sunshine, Lake Louise und Mt. Norquay in Alberta. Alle drei Skigebiete sind von den Städten Banff und Lake Louise aus erreichbar, die etwa 30 Minuten voneinander entfernt liegen.

Die Big 3 Skigebiete in Banff umfassen 7,748 Hektar und haben mehr als 300 Routen. Zwei Gondel- und 26 Sessellifte sorgen für einen hervorragenden Zugang zu den Pisten. Darüber hinaus profitiert das gesamte Gebiet von einer Fülle des berühmten Rockies-Schnees - trockener, flauschiger Pulverschnee.

Mit einer Saison, die sieben Monate dauert, von November bis Mai, hat Sunshine Kanadas längste Nicht-Gletscher-Skisaison. Das größte und vielleicht attraktivste Skigebiet ist Lake Louise. Mt. Norquay gilt als kleiner, kinderfreundlicher Geheimtipp.

Eines der bekanntesten Skigebiete in Kanada ist das in Banff, und das aus gutem Grund. Angesichts der Besucherzahlen sind die Infrastruktur und die Einrichtungen hervorragend. Trotz der Popularität der Region haben sich die Städte ihre warme, entspannte Ausstrahlung bewahrt. Mit einer großen Auswahl an Pubs und Restaurants macht Banff besonders viel Spaß. Die tollste Aktivität und das beste Après gibt es hier. Lake Louise ist zwar attraktiv, aber verschlafen.

Was du wissen musst -

Am besten für - Vielfalt pur. Hier kommt keine Langeweile auf, denn es gibt drei Skigebiete in einem. Derselbe Lauf wird niemals zweimal durchgeführt! Aufgrund der abwechslungsreichen Topographie und der Fülle an Unterkunftsmöglichkeiten ist es ideal für Familien. Es ist auch eine ausgezeichnete Alternative für Personen, die es vorziehen, in der Nähe einer geschäftigen Stadt zu leben und Zugang zu Aktivitäten außerhalb des Skisports zu haben.

Anfahrt - Die Fahrzeit vom Flughafen Calgary nach Banff beträgt nur 90 Minuten. Der erstaunliche Banff National Park kann erkundet werden und einige der Sehenswürdigkeiten können besichtigt werden, wenn Sie ein Auto haben. Es gibt aber auch Shuttlebusse, die von und zu den Skigebieten und dem Flughafen fahren.

Unterkünfte: Sowohl in Banff als auch in Lake Louise gibt es zahlreiche Möglichkeiten, obwohl Banff eine relativ größere Stadt ist. In beiden Städten gibt es ein berühmtes und opulentes Fairmont Hotel (Lake Louise und Banff Springs). Die Banff Lodging Company bietet zahlreiche luxuriöse Skihütten mit lodernden Kaminen und Blockhüttenatmosphäre in der Stadt Banff.

Schnelle Fakten

  • 7,748 Hektar Skigebiet
  • 1,630 bis 2,730 Meter über dem Meeresspiegel
  • Pisten: 22 % Anfänger, 45 % Fortgeschrittene und 33 % Könner
  • Ein 6-Tages-Liftpass für den Zugang zu den Big 3 ist für 474 CAD erhältlich.

WEITERLESEN:
Die Mischung aus Montreals Geschichte, Landschaft und architektonischen Wundern aus dem 20. Jahrhundert schafft eine endlose Liste von Sehenswürdigkeiten. Montreal ist die zweitälteste Stadt in Kanada.. Erfahren Sie mehr unter Reiseführer zu sehenswerten Orten in Montreal.

Jasper, Murmeltierbecken in Alberta

Jasper, Murmeltierbecken in Alberta

Dieses Skigebiet bietet einige der atemberaubendsten Ausblicke in ganz Kanada und ist vom riesigen Jasper-Nationalpark umgeben. Aus diesem Grund ist Marmot Basin eine fantastische Option, wenn Sie mit Nicht-Skifahrern reisen oder wenn Sie einige Sehenswürdigkeiten in Ihren Skiausflug einbeziehen möchten. Ein ausgezeichneter Grund, dorthin zu reisen, ist die atemberaubende Fahrt über den Icefields Parkway von Lake Louise nach Jasper.

Die Abfahrten in diesem Skigebiet sind nicht sehr groß, besonders im Vergleich zu den Resorts in Banff. Dieses winzige Resort macht es jedoch mit Persönlichkeit wieder wett. Es bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist weitaus weniger überlastet als andere Resorts in Banff und British Columbia. Darüber hinaus variiert das Gelände ziemlich gleichmäßig von leicht bis schwierig. Mit weiten Aussichten und geschützten Lichtungen gibt es eine hervorragende Mischung aus Skigebieten oberhalb und unterhalb der Baumgrenze.

Da es auf dem Berg kein Hotel gibt, müssen Sie in der nahe gelegenen Stadt Jasper, die 30 Minuten entfernt ist, einen Stützpunkt einrichten. Das ist jedoch nicht schlimm, denn die Stadt ist sehr charmant. Im Vergleich zu Banff ist es ruhiger und fühlt sich authentischer an. Es gibt immer noch viele gute Restaurants und Ausgehmöglichkeiten sowie Annehmlichkeiten wie Kinderbetreuung und Skikurse.

Was du wissen musst -

Am besten geeignet für: Vermeidung von Menschenmassen. Im Vergleich zu vielen anderen Skigebieten ist Jasper ruhiger und weiter entfernt.

Wegbeschreibung: Nehmen Sie sich einen Flug nach Calgary und nehmen Sie sich dann ein paar Tage Zeit, um den atemberaubenden Ausflug zum Icefields Parkway zu unternehmen. Es ist gut investierte Zeit!

Unterkunft: Die Fairmont Jasper Park Lodge ist eine opulente Option etwas außerhalb der Stadt, komplett mit feinen Restaurants und malerischer Aussicht. Das Crimson ist nicht weit vom Herzen von Jasper entfernt.

Schnelle Fakten

  • 1,675 Hektar Skigebiet
  • 1,698 bis 2,6120 Meter über dem Meeresspiegel
  • 30 % für Anfänger, 30 % für Fortgeschrittene, 20 % für Fortgeschrittene und 20 % für Experten
  • 6-Tages-Skipass ab 162 CAD

Skigebiete im Osten Kanadas

QC Tremblant

Obwohl Skifahren die Hauptaktivität ist, die Sie mit den kanadischen Rockies in Verbindung bringen, gibt es viele andere Möglichkeiten. Es gibt Berge an der Ostküste, und Whistler liegt technisch eher in den Coast Mountains als in den Rockies. Mit dem zusätzlichen Vorteil, in der Nähe einiger ausgezeichneter Städte zu sein, ist Tremblant eine bildschöne Lage in Quebecs Laurentian Mountain Range.

Mit einem zwei Hektar großen Startbereich, der zu mehreren langen, einfachen grünen Pisten führt, ist das Resort besonders für Anfänger geeignet. Obwohl es sich um ein sehr kleines Skigebiet handelt, gibt es vier einzigartige Pisten zu erkunden und einige ausgezeichnete Snowboard-Terrains. Auf der Südseite von Tremblant befindet sich der 30 Hektar große Adrenaline Park mit einer Halfpipe. Zusätzlich steht eine Skischule zur Verfügung, die Freestyle unterrichtet.

Das Dorf ist eines der herausragenden Merkmale von Tremblant. Dieses Fußgängerdorf wurde mit Spaß, Freundlichkeit und Familienfreundlichkeit gebaut. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zum Übernachten, Essen und Après. Außerdem ist es nur 90 Minuten von der Innenstadt von Montréal entfernt. Es gibt auch das renommierte Scandinave Spa, das Whirlpools im Freien, Wasserfälle und Dampfbäder zur Entspannung für Nicht-Skifahrer bietet.

Mont Tremblant ist ein fantastisches Reiseziel, und Reiseautorin und Fotografin Macca Sherifi von An Adventurous World stimmt zu: „Ich mag es im Winter, wenn man Skifahren und Snowboarden kann. Stellen Sie sich schöne Berghütten und romantische Chalets vor, während Sie sich das kleine Dorf Mont Tremblant vorstellen , das eigentlich einer Schweizer Alpenstadt nachempfunden wurde.

Was Sie wissen müssen

Am besten geeignet für: Familien, Anfänger und Menschen, die eine dörfliche Atmosphäre genießen.

Wegbeschreibung: Das Resort ist nur 90 Fahrminuten vom Flughafen Montréal entfernt.

Unterkünfte: Es gibt viele Alternativen im Weiler, einschließlich Hotels und Eigentumswohnungen. Das Fairmont Tremblant, das opulente und schöne Unterkünfte bietet, ist unser Favorit.

Schnelle Fakten

  • 665 Hektar Skigebiet
  • Höhe: 230 bis 875 Meter
  • Pisten: 21 % Anfänger, 32 % Fortgeschrittene und 47 % Könner
  • 6-Tages-Skipass ab 510 CAD

Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für ein Online-Kanada-Visum und beantragen Sie 3 Tage vor Ihrem Flug ein eTA-Kanada-Visum. Britische Bürger, Italienische Staatsbürger, Spanische Staatsbürger, Französische Staatsbürger, israelische Staatsbürger, südkoreanische Staatsbürger, Portugiesische Staatsbürger und chilenische Staatsbürger kann online ein eTA Kanada Visum beantragen. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.