Zehn atemberaubende Seen Kanadas

Aktualisiert am Oct 01, 2023 | Kanada Visum Online

Kanada hat mehr Seen als alle anderen Länder der Welt zusammen. Kanadas Seen sind ein wesentlicher Bestandteil der ikonischen Landschaft des Landes. Ein Urlaub in Kanada wäre einfach nicht dasselbe ohne diese unglaublichen Seen als Höhepunkte auf dem Weg.

Ein Besuch in Kanada ist einfacher denn je, seit Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC) das vereinfachte und optimierte Verfahren zur Erlangung einer elektronischen Reisegenehmigung eingeführt hat Online-Kanada-Visum. Online-Kanada-Visum ist eine Reisegenehmigung oder elektronische Reisegenehmigung für die Einreise und den Besuch Kanadas für einen Zeitraum von weniger als 6 Monaten für touristische oder geschäftliche Zwecke. Internationale Touristen benötigen eine kanadische eTA, um nach Kanada einreisen und dieses wunderschöne Land erkunden zu können. Ausländische Staatsbürger können eine beantragen Online-Visumantrag für Kanada eine Sache von Minuten. Online-Antragsverfahren für ein Kanada-Visum ist automatisiert, einfach und vollständig online.

Garibaldi Lake, British Columbia 

Ein fast 9,000 Jahre alter Garibaldi-See wurde ursprünglich gebildet, als die Lava des Vulkans Mount Price das Tal blockierte, wodurch der wunderschöne 10 Kilometer lange und 1,484 Meter tiefe Wasserkörper entstand. Der See liegt in der Garibaldi Provinzpark das viele Berge, Gletscher, Wiesen und Wälder beherbergt. Der Alpensee ist bekannt für sein wunderschönes türkisfarbenes Wasser, das von den benachbarten Gletschern fließt. Der See ist nur über den 9 Kilometer langen Garibaldi Lake Trail zu erreichen.

Der Winter ist eine großartige Zeit, um den See zu besuchen, um Backcountry-Skifahren, Schneeschuhwandern und die malerischen Gletscher zu genießen, die den herrlichen See umgeben.

Garibaldi Lake, British Columbia

WEITERLESEN:
Das Online-Kanada-Visum oder Canada eTA ist ein obligatorisches Reisedokument für Bürger aus visumbefreiten Ländern. Wenn Sie Staatsbürger eines kanadischen eTA-berechtigten Landes sind oder Ihren rechtmäßigen Wohnsitz in den Vereinigten Staaten haben, benötigen Sie ein eTA-Kanada-Visum für einen Zwischenstopp oder Transit, für Tourismus und Besichtigungen, für geschäftliche Zwecke oder für eine medizinische Behandlung . Erfahren Sie mehr unter Online-Antragsverfahren für ein Kanada-Visum.

Emerald Lake, Britisch-Kolumbien

Emerald Lake, Britisch-Kolumbien

Gelegen in Yoho Nationalpark, der Emerald Lake macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist einer der schönsten kanadischen Rocky-Seen. Der See liegt 1,200 Meter über dem Meeresspiegel und umgibt sich mit den President Range Mountains eine Kulisse schaffen, die so malerisch ist, dass sie mit einem Gemälde verwechselt werden könnte. Neben dem See befindet sich die Emerald Lake Lodge, in der Sie inmitten der malerischen Landschaft zu Mittag essen können. Der See bietet verschiedene Freizeitaktivitäten, die von Kanufahren, Wandern und Angeln im Sommer bis hin zu Langlaufskiern im Winter reichen, da der See von November bis Juni gefroren bleibt.

Der See ist nur wenige Kilometer vom TransCanada Highway entfernt und über die Straße erreichbar.

Lake Louise, Alberta 

Lake Louise, Alberta

Ein wunderschöner, von einem Gletscher gespeister Lake Louise ruht darin Banff-Nationalpark auf einer Höhe von 1,600 Metern über dem Meeresspiegel. Der See wurde nach der vierten Tochter von Königin Victoria benannt und ist eine der Hauptattraktionen von Alberta. Es ist exquisite türkise Farbe, für den er berühmt ist, resultiert aus dem Gesteinsfluss der Gletscher, die den See speisen. In seiner Kulisse liegt der prächtige Mount Victoria. Während der Sommermonate bieten der Nationalpark und der See eine Fülle von Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken, Reiten, Klettern, Angeln, Kajak- und Kanufahren. Der See bleibt von November bis zur ersten Juniwoche zugefroren und Touristen genießen Langlaufen, Eislaufen, Rodeln und Snowboarden. Am Ostufer des Sees befindet sich das Fairmount Chateau, ein Luxushotel, das von der Canadian Pacific Railway gebaut wurde und von seinen Zimmern und seinem Essbereich aus einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Berge bietet. 

Obwohl der See mit dem Auto erreichbar ist, bieten viele Hotels in der Nähe Shuttle-Services an, um Ihnen die lästige Parkplatzsuche zu ersparen.

WEITERLESEN:
Whitehorse, Heimat von 25,000 Menschen oder mehr als der Hälfte der gesamten Bevölkerung des Yukon, hat sich in letzter Zeit zu einem bedeutenden Zentrum für Kunst und Kultur entwickelt. Mit dieser Liste der Top-Touristenattraktionen in Whitehorse können Sie die besten Aktivitäten in dieser kleinen, aber faszinierenden Stadt entdecken. Erfahren Sie mehr unter Reiseführer für Whitehorse, Kanada.

Moraine Lake, Alberta

Moraine Lake, Alberta

Ein weiterer schöner See im Inneren Banff-Nationalpark ist Lake Moraine mit einer Höhe von 1,880 Metern. Der Gletschersee hat die schönste blau-grüne Farbe zurückzuführen auf den Steinsalzfluss, der sich im Laufe des Sommers ändert. Der Weg, der zum Lake Moraine führt, wird zum Wandern und zur Vogelbeobachtung genutzt und beherbergt mehrere Camp-Sehenswürdigkeiten. Es ruht auf dem Tal der Zehn Zinnen und zieht im Winter Skifahrer und Snowboarder an. Shuttleservices können genutzt werden, um den See zu erreichen.

Spotted Lake, Britisch-Kolumbien 

Spotted Lake, Britisch-Kolumbien

in der Lage Similkameen-Tal in British Columbialiegt der Alkalisee in einem Einzugsgebiet, das Wasser aus der Schneeschmelze und dem Grundwasser bezieht. Dieser phänomenale See trocknet im Sommer aus und hinterlässt die Mineralien, die die Form großer Flecken annehmen und ihre Farbe ändern, wenn die Verdunstung zunimmt und ihre Konzentration verändert. Die Mineralien des Sees wurden während des Ersten Weltkriegs zur Herstellung von Munition verwendet. Die kanadische Ureinwohnergruppe First Nations glaubt, dass der See magische Heilkräfte besitzt, und wehrte sich gegen den Versuch, den See in einen touristischen Hotspot zu verwandeln.

Der See ist über den Highway 3 gut erreichbar.

WEITERLESEN:
Bevor Sie die kanadische elektronische Reisegenehmigung (eTA) beantragen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen gültigen Reisepass aus einem visabefreiten Land, eine gültige und funktionierende E-Mail-Adresse und eine Kredit-/Debitkarte für die Online-Zahlung haben. Erfahren Sie mehr unter Berechtigung und Anforderungen für ein Kanada-Visum.

Abraham Lake, Alberta 

Abraham Lake, Alberta

Lake Abraham liegt auf dem North Saskatchewan River in West-Alberta. Der See ist künstlich angelegter See und entstand durch den Bau des Bighorn-Staudamms im Jahr 1972. Im Winter sieht der See mit gefrorenen Blasen, die sich unter der Oberfläche bilden, magisch aus. Diese Blasen werden von den zerfallenden Pflanzen gebildet, die beim Bau des Damms untergetaucht wurden. Die Pflanzen setzen Methangas frei, das nicht freigesetzt werden kann, weil die Eisdecke Eisblasen erzeugt. Obwohl das Bootfahren auf dem See aufgrund starker Winde und hoher Wellen nicht gestattet ist, kann das Windschlittschuhlaufen im Winter auf Millionen von Blasen ein magisches Erlebnis sein. Der See ist mit dem Auto und mehreren Shuttleservices gut erreichbar.

See Memphremagog, Quebec 

See Memphremagog, Quebec

Der Lake Memphremagog liegt zwischen den Vereinigten Staaten von Vermont und Quebec, Kanada, wobei 73 % des Sees auf kanadisches Territorium fallen. Der See umfasst 51 Kilometer und beherbergt 21 Inseln, von denen 15 zu Kanada gehören. Der malerische Süßwassersee bietet Paddle-Boarding, Schwimmen und Segeln. Im Sommer segeln Yachten aller Größen durch das ozeanblaue Wasser. 

Der See soll auch die Heimat des kanadischen Folklore-Monsters Memphre sein. Wenn Sie ihm also begegnen, stellen Sie sicher, dass Sie etwas haben, an dem er knabbern kann, oder sonst!

WEITERLESEN:
Viele der Aktivitäten in Halifax, von seiner wilden Unterhaltungsszene mit maritimer Musik bis hin zu seinen Museen und Touristenattraktionen, beziehen sich in gewisser Weise auf seine starke Verbindung zum Meer. Der Hafen und die maritime Geschichte der Stadt wirken sich noch immer auf das tägliche Leben von Halifax aus. Erfahren Sie mehr unter Reiseführer zu sehenswerten Orten in Halifax, Kanada.

Bergsee, British Columbia 

Bergsee, British Columbia

Befindet sich im Mount Robson Provincial Park am Robson River, der Gletschersee wird von den Gletschern gespeist Mount Robson, der höchste Gipfel der kanadischen Rocky Mountains. Der See ist auf wundersame Weise auch in den Sommermonaten von gefrorenen Eisbergen umgeben. Die Gipfel und Täler im Hintergrund des Sees wirken wie aus einem Ölgemälde. Der See ist nur durch eine Wanderung über den XNUMX Kilometer langen Bergseepfad erreichbar, der von Wasserfällen, Brücken und Bächen gesäumt ist. Unterwegs gibt es zahlreiche Campingplätze, auf denen sich Wanderer mit Übernachtung ausruhen können. 

Wenn Sie kein Fan von langen Wanderungen sind, aber den See unbesorgt besuchen möchten, hilft Ihnen ein Helikopterservice, den See direkt zu erreichen. Der Park ist auch ein Hotspot zum Bergsteigen und Klettern.

Great Slave Lake, Nordwest-Territorien 

Great Slave Lake, Nordwest-Territorien

Der Great Slave Lake ist mit 614 Metern der tiefste See Nordamerikas. Der See wird von vielen Flüssen gespeist, die in den Wisconsin Mountains entspringen. An den Ufern des Sees liegt die Hauptstadt Yellowknife, in der viele lokale Gemeinden leben, die für ihren Lebensunterhalt auf den See angewiesen sind. Mehrere Dutzend Hausboote beherbergen Touristen, die einige Tage auf dem wunderschönen See schwimmen möchten. Andere Aktivitäten, die Sie beim Besuch dieses Sees genießen können, sind Segeln, Paddeln im Süßwasser, Fahrten mit Wasserflugzeugen und mehr Genießen Sie die faszinierenden Nordlichter, die von Mitte November bis April den Nachthimmel erhellen. 

WEITERLESEN:
Ontario ist die Heimat von Toronto, der größten Stadt des Landes, sowie von Ottawa, der Hauptstadt des Landes. Aber was Ontario auszeichnet, sind seine ausgedehnten Wildnisgebiete, unberührten Seen und die Niagarafälle, eine der beliebtesten Naturattraktionen Kanadas. Erfahren Sie mehr unter Reiseführer zu sehenswerten Orten in Ontario.

Maligne Lake, Alberta 

Maligne Lake, Alberta

Der prächtige azurblaue See befindet sich innerhalb des Jasper Nationalpark von Alberta überblickt drei Gletscherberge und eine wunderschöne Spirit Island, die im Bergtal versteckt ist. Der herrliche See ist einer der meistfotografierten Orte in ganz Kanada und liegt an einem Höhe von 1,670 Metern. 

Die Maligne Lake Cruise, eine berühmte Touristenattraktion, die vom Reader's Digest als „Beste Bootsfahrt in Kanada“ ausgezeichnet wurde, ist ein unvergleichliches Kreuzfahrterlebnis. Der Nationalpark beherbergt viele andere schöne Sehenswürdigkeiten wie den Maligne Canyon und den Skyline Trail. 

Der See ist über die Straße erreichbar, aber auch über mehrere Wanderwege, die entlang wunderschöner Wasserfälle und Wiesen führen. 


Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für ein Online-Kanada-Visum und beantragen Sie 3 Tage vor Ihrem Flug ein eTA-Kanada-Visum. Britische Bürger, Italienische Staatsbürger, Spanische Staatsbürger, Französische Staatsbürger, israelische Staatsbürger, südkoreanische Staatsbürger, Portugiesische Staatsbürger und chilenische Staatsbürger kann online ein eTA Kanada Visum beantragen. Wenn Sie Hilfe benötigen oder Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.