Kanada Touristenvisum

Aktualisiert am Jan 05, 2024 | Kanada Visum Online

Das Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) dient als Einreisevoraussetzung, die elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft ist, für Staatsangehörige, die aus visumbefreiten Ländern nach Kanada reisen.

Was ist das Touristenvisum für Kanada?

Das Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) fungiert als Einreisebestimmungen, die elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft sind, für Staatsangehörige, die aus dem reisen visumfreie Länder nach Kanada.

Die Gültigkeit des Touristenvisums für Kanada oder der Canada Electronic Travel Authorization (eTA) beträgt bis zu 5 Jahre. Das Visum erlischt jedoch, wenn der Reisepass des Antragstellers abläuft. Daher erlischt die eTA, wenn der Reisepass des Antragstellers eine Gültigkeit von weniger als fünf Jahren hat.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie einen neuen Reisepass erhalten, gleichzeitig eine neue kanadische eTA beantragen müssen. 

Note: Die Einreise nach Kanada kann nicht durch eine eTA garantiert werden. Ein Grenzbeamter wird Sie bei Ihrer Ankunft bitten, Ihren Reisepass und andere Dokumente zu sehen, und um erfolgreich nach Kanada einzureisen, müssen Sie den Beamten davon überzeugen, dass Sie für die eTA berechtigt sind.

Ein Besuch in Kanada ist einfacher denn je, seit Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC) das vereinfachte und optimierte Verfahren zur Erlangung einer elektronischen Reisegenehmigung eingeführt hat Online-Kanada-Visum. Online-Kanada-Visum ist eine Reisegenehmigung oder elektronische Reisegenehmigung für die Einreise und den Besuch Kanadas für einen Zeitraum von weniger als 6 Monaten für touristische oder geschäftliche Zwecke. Internationale Touristen benötigen eine kanadische eTA, um nach Kanada einreisen und dieses wunderschöne Land erkunden zu können. Ausländische Staatsbürger können eine beantragen Online-Visumantrag für Kanada eine Sache von Minuten. Online-Antragsverfahren für ein Kanada-Visum ist automatisiert, einfach und vollständig online.

Wer muss das kanadische Touristenvisum beantragen?

Reisende aus visumfreie Länder müssen das Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) beantragen. Zu diesen Ländern gehören:

Reisende aus den unten genannten Ländern benötigen hauptsächlich eine elektronische Reisegenehmigung (eTA). an Bord ihres Fluges nach Kanada. Im Falle eines See- oder Landvisums benötigen sie jedoch KEINE eTA.

  • Andorra
  • Australien
  • Österreich
  • Bahamas
  • Barbados
  • Belgien
  • britischer Bürger
  • British National (Übersee)
  • Britische ausländische Staatsbürger, die wieder in das Vereinigte Königreich einreisen können.
  • Bürger des britischen Überseegebiets mit Staatsbürgerschaft durch Geburt, Abstammung, Einbürgerung oder Registrierung in einem der britischen Überseegebiete von:
  • Anguilla
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Chile
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Sonderverwaltungszone Hongkong der Volksrepublik China; Antragsteller müssen einen von der Sonderverwaltungszone Hongkong ausgestellten Reisepass haben.
  • Ungarn
  • Island
  • Irland
  • Israel; Bewerber müssen einen nationalen israelischen Pass haben
  • Italien
  • Japan
  • Nordkorea
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • México
  • Monaco
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Papua-Neuguinea
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien (nur Inhaber eines elektronischen Reisepasses)
  • Samoa
  • San Marino
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Solomon Inseln
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Taiwan (die Antragsteller müssen einen vom Außenministerium in Taiwan ausgestellten Reisepass besitzen, der die persönliche Identifikationsnummer enthält)

Bedingte kanadische eTA

Passinhaber der folgenden Länder können nur dann eine kanadische eTA beantragen, wenn sie die unten aufgeführten Bedingungen erfüllen:

  • Antigua und Barbuda
  • Argentina
  • Brasil
  • Costa Rica
  • Marokko
  • Panama
  • Philippinen
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • Seychellen
  • St. Vincent
  • Thailand
  • Trinidad und Tobago
  • Uruguay

Bedingungen:

  • Alle Nationalitäten hatten in den letzten zehn (10) Jahren ein kanadisches temporäres Aufenthaltsvisum (TRV).

OR

  • Alle Nationalitäten müssen im Besitz eines aktuellen und gültigen US-Nichteinwanderungsvisums sein.

WEITERLESEN:
Das Kanada-Visum online oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) dient als Einreisevoraussetzung, die elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft ist, für Staatsangehörige, die aus den visumbefreiten Ländern nach Kanada reisen. Kanada Visumantrag

Wer ist von der Beantragung des kanadischen Touristenvisums befreit?

Die folgenden Personengruppen sind von der Beantragung des Touristenvisums für Kanada oder der kanadischen elektronischen Reisegenehmigung (eTA) ausgenommen:

  • US-Bürger. Allerdings muss ein ordnungsgemäßer Ausweis wie ein gültiger US-Pass vorgelegt werden.
  • Einwohner mit gültigem Status in den Vereinigten Staaten, die rechtmäßige ständige Einwohner sind
  • Reisende mit einem gültigen kanadischen Visum.
  • Reisende mit gültigem Status in Kanada (z. B. Besucher, Student oder Arbeiter). Sie müssen nach Kanada zurückgekehrt sein, nachdem sie nur die Vereinigten Staaten oder St. Pierre und Miquelon besucht hatten.
  • Französische Staatsbürger, die in Saint Pierre und Miquelon leben und von dort direkt nach Kanada fliegen.
  • Passagiere, die für die Vereinigten Staaten bestimmt sind oder aus den Vereinigten Staaten kommen, auf Flügen, die zum Auftanken in Kanada zwischenlanden, und:
  • Der Antragsteller verfügt über die erforderlichen Dokumente für die Einreise in die Vereinigten Staaten bzw
  • wurde rechtmäßig in die Vereinigten Staaten aufgenommen.
  • Ein ausländischer Staatsangehöriger, der mit einem Flug reist, der außerplanmäßig in Kanada zwischenlandet.
  • Ausländische Staatsangehörige, die einen kanadischen Flughafen im Rahmen des Transit-ohne-Visum- oder China-Transit-Programms passieren.
  • Flugbesatzung, Inspektoren der Zivilluftfahrt und Unfallermittler, die in Kanada arbeiten werden.
  • Angehörige der Streitkräfte (ohne die zivile Komponente der Streitkräfte) eines Landes, das gemäß dem Visiting Forces Act benannt ist und zur Erfüllung offizieller Aufgaben nach Kanada kommt.
  • Von der kanadischen Regierung akkreditierte Diplomaten.

WEITERLESEN:

Es gibt mehr als eine Art von Canada eTA oder Canada Visa Type. Die Kanada eTA kann für folgende Zwecke verwendet werden: Transit, Tourismus und Sightseeing, geschäftliche und medizinische Behandlung. Online-Kanada-Visa-Typen

 

Welche Informationen sind im Visumantrag für Kanada erforderlich?

Das elektronische Reisegenehmigungsformular für Kanada (eTA) selbst ist ziemlich einfach und in ein paar Minuten leicht zu vervollständigen. Es gibt die Informationen, die von den Bewerbern unter den folgenden Hauptkategorien verlangt werden:

  • Reisedokument
  • Passdaten
  • Persönliche Details
  • Beschäftigungsinformationen
  • Kontaktinformationen
  • Wohnadresse
  • Reise-Informationen
  • Zustimmung und Erklärung
  • Unterschrift des Bewerbers
  • Zahlungsdetails,
  • Genehmigungsbestätigung

Bitte beachten Sie, dass Sie können die eTA auch von beantragen unserer Website da wir auch Übersetzungsdienste ins Spanische, Deutsche und Dänische sowie Dateiformatübersetzungen anbieten.

Wann sollte ich das kanadische Touristenvisum ausfüllen?

Es dauert in der Regel 72 Stunden, bis das Touristenvisum für Kanada oder die elektronische Reisegenehmigung für Kanada (eTA) per E-Mail an den Antragsteller gesendet wird. Daher wird empfohlen, Ihre Kanada-eTA drei Tage vor Ihrem geplanten Flug nach Kanada zu beantragen.

Wie lange dauert die Bearbeitung meines kanadischen Touristenvisums?

Die Genehmigung der elektronischen Reisegenehmigung für Kanada (eTA) dauert in der Regel weniger als 72 Stunden, bis sie genehmigt und dem Antragsteller per E-Mail zugesandt wird. In einigen Fällen wird der Antrag jedoch aufgefordert, Belege einzureichen Die Bearbeitung kann mehrere Tage dauern.

Welche Dokumente sind für mein Kanada-Touristenvisum erforderlich?

Die folgenden Dokumente sind erforderlich, um das Touristenvisum für Kanada oder die kanadische elektronische Reisegenehmigung (eTA) zu beantragen:

  • Ein gültiger Pass aus einem visumfreien Land. Bitte beachte, dass rechtmäßige ständige Einwohner der Vereinigten Staaten sind von der eTA-Anforderung ausgenommen.
  • An E-Mail-Addresse das ist gültig und funktioniert.
  • Eines der folgenden ist akzeptabel Zahlungsmethoden für die eTA-Gebühr:
  • Visa, Mastercard, American Express oder eine vorausbezahlte Visa, Mastercard oder American Express,
  • Visa Debit oder Debit Mastercard

Wie kann ich das kanadische Touristenvisum ausfüllen?

Bevor Sie die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) beantragen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über alle oben genannten erforderlichen Dokumente verfügen.

Berechtigte Antragsteller können in Kanada eine elektronische Reisegenehmigung (eTA) erhalten Nur ein paar Minuten indem Sie einige einfache Schritte befolgen, die unten angegeben sind:

  • Klicken Sie darauf Link um die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) zu beantragen.
  • Füllen Sie alle im Online-eTA-Formular (Canada Electronic Travel Authorization) abgefragten Details aus, einschließlich grundlegender Details zur Art des zu verwendenden Dokuments, Passdaten, persönliche Daten, persönliche Daten, Beschäftigungsinformationen, Kontaktinformationen, Wohnadresse, Reiseinformationen, Zustimmung und Erklärung sowie die Unterschrift des Antragstellers.
  • Der Antragsteller muss möglicherweise auch einige Fragen beantworten.
  • Fahren Sie mit der Zahlung für Ihre eTA fort Verwenden Sie Ihre gültige Debit- oder Kreditkarte, die für Online-Zahlungen autorisiert wurde.

Bitte überprüfen Sie das Formular noch einmal und reichen Sie es sofort ein, da das eTA-Formular für Kanada nicht gespeichert werden kann. Versuchen Sie daher, das Formular sofort auszufüllen, um es nicht von Anfang an erneut auszufüllen.

Note: Vor dem Absenden des eTA-Formulars müssen die Antragsteller sorgfältig vorgehen Überprüfen Sie alle bereitgestellten Informationen insbesondere auf Korrektheit und Fehlerfreiheit die Passnummer das bereitgestellt wurde.

Dies liegt daran, dass die eTA möglicherweise abgelehnt wird, falls der Antragsteller die falsche Passnummer eingibt.

Wie lange dauert es, den Visumantrag für Kanada auszufüllen?

Das Touristenvisum für Kanada oder die kanadische elektronische Reisegenehmigung (eTA) dauert etwa 5-7 Minuten, bevor Sie eine Online-Zahlung vornehmen. Die Online-Bewerbung ist ein einfacher und schneller Prozess. 

Sie benötigen lediglich einen gültigen Reisepass, Zugang zu einem Gerät mit einer zuverlässigen Internetverbindung, eine aktive und funktionierende E-Mail-Adresse und eine gültige Debit- oder Kreditkarte, die für Online-Zahlungen autorisiert wurde, um die Gebühr für die eTA zu bezahlen.

Wenn beim Ausfüllen des Online-Antrags Probleme auftreten, können Sie das Helpdesk- und Kundensupport-Team auf dieser Website über den Link „Kontakt“ kontaktieren.

WEITERLESEN:
Erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu wichtigen Informationen, Anforderungen und Dokumenten, die für eine Reise nach Kanada erforderlich sind. Erfahren Sie mehr unter Häufig gestellte Fragen zum Online-Kanada-Visum.

Was passiert nach dem Ausfüllen des kanadischen Touristenvisums?

Nachdem Sie Ihr Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) ausgefüllt haben, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten eine E-Mail bezüglich der eTA-Genehmigung. In einigen Fällen wird jedoch die Vorlage von Belegen für den Antrag verlangt Die Bearbeitung kann mehrere Tage dauern.

In diesem Fall wird dem Antragsteller innerhalb von 72 Stunden nach der Beantragung eine E-Mail mit Informationen zu den nächsten Schritten zur Beantragung und zum Erhalt der eTA gesendet.

Sobald Ihre eTA genehmigt wurde, erhalten Sie diesbezüglich eine E-Mail an die E-Mail-ID, die Sie bei Ihrer Bewerbung angegeben haben. Die Genehmigungs-E-Mail enthält Ihre exklusive eTA-Nummer.

Stelle sicher, dass Bewahren Sie diese Nummer auf, falls Sie Hilfe bezüglich Ihrer eTA benötigen.

Note: Die Einreise nach Kanada kann nicht durch eine eTA garantiert werden. Ein Grenzbeamter wird Sie bei Ihrer Ankunft bitten, Ihren Reisepass und andere Dokumente zu sehen, und um erfolgreich nach Kanada einzureisen, müssen Sie den Beamten davon überzeugen, dass Sie es sind berechtigt für die eTA.

Wenn Sie die Identitätsprüfung und die Gesundheitsbewertung bestehen, erfüllen Sie alle Anforderungen Zugangsvoraussetzungen, Der Grenzbeamte stempelt Ihren Pass und teilt Ihnen mit, wie lange Sie in Kanada bleiben dürfen.

Wie lange kann ich mit einem kanadischen Touristenvisum in Kanada bleiben?

Normalerweise erlaubt das Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) Besuchern einen Aufenthalt von bis zu 6 Monaten. In einigen Fällen können Beamte Ihren Aufenthalt in Kanada jedoch je nach geplantem Zweck Ihres Besuchs einschränken oder verlängern.

Bitte stellen Sie unbedingt Fragen, wenn Sie sich bei etwas nicht sicher sind.

Die Grenzbeamten werden Ihre kanadische eTA nicht bearbeiten, wenn Sie falsche oder unvollständige Angaben machen. Sie müssen sicherstellen, dass der Beamte davon überzeugt ist:

  • Sie sind zur Einreise nach Kanada berechtigt
  • Sie verlassen das Land nach Ablauf der genehmigten Aufenthaltsdauer.

Was ist die Gültigkeitsdauer des kanadischen Touristenantrags?

Das Touristenvisum für Kanada bzw. die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) hat eine Gültigkeit von fünf (5) Jahre. 

Normalerweise ein Aufenthalt von bis zu 6 Monaten ist erlaubt. In einigen Fällen können Beamte Ihren Aufenthalt in Kanada jedoch je nach geplantem Zweck Ihres Besuchs einschränken oder verlängern.

Welche Dokumente müssen für das kanadische Touristenvisum zum Flughafen mitgebracht werden?

Einreise nach Kanada ist nicht garantiert durch eine eTA. Ein Grenzbeamter wird Sie bei Ihrer Ankunft bitten, Ihren Reisepass und andere Dokumente zu sehen, und um erfolgreich nach Kanada einzureisen, müssen Sie den Beamten davon überzeugen, dass Sie es sind berechtigt für die eTA.

Daher müssen alle berechtigten Reisenden die folgenden Dokumente zum Flughafen mitbringen, um von den Grenzbeamten für die Einreise nach Kanada genehmigt zu werden:

  • Laden Sie die ArriveCAN-App und übermitteln Sie die folgenden Informationen:
  • Reise- und Kontaktinformationen
  • Selbsteinschätzung der COVID-19-Symptome
  • Impfnachweis (falls zutreffend)

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre ArriveCAN-Quittung (elektronisch oder in Papierform) bei sich haben, um sie dem Grenzbeamten bei der Ankunft vorzuzeigen.

Darüber hinaus müssen Sie auch zeigen Nachweis, dass Sie berechtigt sind, nach Kanada zu reisen. Sie müssen Beweise tragen das beweist, dass du das erfüllst Zulassungsvoraussetzungen für ein Kanada-Visum für die Einreise nach Kanada, wie zum Beispiel:

  • ein negatives COVID-19-Testergebnis innerhalb von 72 Stunden vor Ihrem geplanten Flug nach Kanada.
  • ein Impfnachweis oder Nachweise, die von dieser Anforderung ausgenommen sind.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie die oben genannten Anforderungen nicht erfüllen können, Ihren Flug nach Kanada nicht besteigen oder an einem kanadischen Landeinreisehafen einreisen dürfen.

Sie können die Liste der Dokumente, die Sie je nach Ihrer Situation benötigen, hier einsehen.

Note: Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie beim Einchecken für den Flug nach Kanada aufgefordert den Reisepass vorzulegen, den Sie für die Beantragung der kanadischen eTA verwendet haben. Dies liegt daran, dass Ihre eTA elektronisch mit dem Reisepass verknüpft wird, mit dem Sie sich beworben haben. 

Um zu überprüfen, ob Sie eine gültige eTA haben, scannen die Mitarbeiter der Fluggesellschaft Ihren Reisepass. Wenn sie nicht bestätigen kann oder Sie keine gültige eTA haben, Sie dürfen nicht in Ihr Flugzeug einsteigen.

In welchen Situationen sind zusätzliche Dokumente für das kanadische Touristenvisum erforderlich?

Hier sind einige der folgenden Situationen, in denen Sie möglicherweise aufgefordert werden, einige zusätzliche Dokumente einzureichen:

  • Sie haben ein Kind unter 18 Jahren (das ist minderjährig). In einer solchen Situation müssen Sie Folgendes einreichen:
  • ein Schreiben von einem oder beiden Elternteilen oder sogar einem Erziehungsberechtigten, das das minderjährige Kind eindeutig ermächtigt, nach Kanada zu reisen, und
  • andere Dokumente wie Adoptionspapiere oder Sorgerechtsverfügung, sofern das minderjährige Kind allein reist oder nicht
  • Sie wurden eingeladen, nach Kanada zu kommen. Wenn Sie von einer Person oder einem Unternehmen eingeladen werden, nach Kanada zu kommen, bringen Sie unbedingt das Einladungsschreiben mit, da der Grenzbeamte möglicherweise Einsicht in dieses verlangen kann.

WEITERLESEN:
Bürger des Vereinigten Königreichs können eine eTA in Kanada beantragen. Das Vereinigte Königreich war eines der ersten Länder, das dem kanadischen eTA-Programm beigetreten ist. Das Canada eTA-Programm ermöglicht britischen Staatsangehörigen die schnelle Einreise nach Kanada. Lernen Berechtigung für ein Kanada-Visum für britische Staatsbürger

 

Benötigen Kinder ein Touristenvisum für Kanada?

Ja, sie müssen das Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) beantragen. Es gibt keine Altersausnahme für die kanadische eTA und alle berechtigten eTA-pflichtigen Reisenden, unabhängig von ihrem Alter, müssen eine eTA für die Einreise nach Kanada beantragen.

Für die Einreise nach Kanada gelten für Kinder die gleichen Regeln wie für Erwachsene. Der kanadische eTA-Antrag für Minderjährige muss von einem Erziehungsberechtigten oder Vertreter ausgefüllt werden.

Die Grenzbeamten können Sie zu Kindern befragen, die mit Ihnen nach Kanada kommen, oder sogar das allein reisende Kind befragen. 

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Dokumente bei sich haben, um problemlos nach Kanada reisen zu können. 

Kann ich das kanadische Touristenvisum als Gruppe beantragen?

Nein, du kannst nicht. Das Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) ist ein einziges Dokument und jedes Familienmitglied muss eine separate eTA beantragen. Die gleichzeitige Beantragung von mehr als einer eTA ist nicht erlaubt.

Muss ich jedes Mal, wenn ich Kanada besuche, das kanadische Touristenvisum beantragen?

Nein, Sie müssen das Touristenvisum für Kanada oder die Canada Electronic Travel Authorization (eTA) nicht bei jeder Einreise nach Kanada beantragen. Sobald die eTA genehmigt wird, ist sie für fünf Jahre gültig und Sie können damit innerhalb der fünfjährigen Gültigkeitsdauer Ihrer eTA beliebig oft nach Kanada einreisen.

Welche Aktivitäten sind mit einem Touristenvisum für Kanada erlaubt?

Die folgenden Aktivitäten können mit dem Touristenvisum für Kanada oder der Canada Electronic Travel Authorization (eTA) durchgeführt werden:

  • Machen Sie Urlaub in einem beliebigen Teil Kanadas.
  • Stadterkundung und Sightseeing
  • Ein Besuch bei Familie oder Freunden
  • Eine Klassenfahrt nach Kanada oder die Teilnahme an einer anderen sozialen Aktivität als Teil einer Schulgruppe
  • Besuch von Kurzstudiengängen ohne Anrechnung von Credits

Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für ein Online-Kanada-Visum und beantragen Sie 3 Tage vor Ihrem Flug ein eTA-Kanada-Visum. Britische Bürger, Italienische Staatsbürger, Spanische Staatsbürger, Französische Staatsbürger, israelische Staatsbürger, südkoreanische Staatsbürger, Portugiesische Staatsbürger und chilenische Staatsbürger können online ein eTA-Visum für Kanada beantragen.